Empfohlene Links



Literaturhinweise


über Christel Ulbrich

  • KOCH, Marlies: Christel Ulbrich, in: Frauen in Dresden, hrsg. von der Gleichstellungsstelle Dresden 1994
  • KEMP, Annerose; Dr. ULM, Eberhard: Festschrift der Henriette-Goldschmidt-Schule, hrsg. von der Henriette-Goldschmidt-Schule, Leipzig 2001

über Bertha von Groitzsch

  • Manfred Kobuch: Die staufischen Tafelgüter im meißnischen Markengebiet, in: Lutz Fenske (Hrsg.): Deutsche Königspfalzen, Bd. 4. Göttingen. 1996
  • Die Stadt Zwickau, in: Saxonia: Museum für sächsische Vaterlandskunde, Bd. 4. Pietzsch. 1839.
  • Posse, Otto: DIE WETTINER. Genealogie des Gesamthauses Wettin. Zentralantiquariat Leipzig GmbH. 1994.

 

 

über Prof. Dr. Gertrud Schubart-Fikentscher

Rüdiger Fikentscher: Liebe, Arbeit, Einsamkeit. Ein Gelehrtenpaar in zwei Diktaturen.

Wilhelm Schubart, Papyrologe

Gertrud Schubart-Fikentscher, Rechtshistorikerin

mitteldeutscher verlag, Halle 2013

 

über/zu Ernestine Minna Simon

Karlheinz Schaller: Einmal kommt die Zeit

Geschichte der Chemnitzer Arbeiterschaft vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg

Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 2001

 

über Marie Stritt

Elke Schüller: Marie Stritt - eine "kampffrohe Streiterin" in der Frauenbewegung

Königstein/Taunus, Helmer, 2005

 

über Anna von Dänemark

  • Katrin Keller: Die Fürstin und das Reich. Anna von Sachsen in der kursächsischen Politik / In: Kurfürst Augsut von Sachsen. Ein nachreformatorischer "Friedensfürst" zwischen Territorium und Reich. Beiträge zur wissenschaftlichen Tagung vom 9. bis 11. Juli 2015 in Torgau (Schloss Hartenfels) und Dresden (Residenzschloss), hrsg. von Winfried Müller/Martina Schattkowsky/Dirk Syndram, Dresden 2017
  • Katrin Keller: Kurfürstin Anna von Sachsen (1532-1585), Regensburg 2010
  • Katrin Keller: Anna von Dänemark / In. Sächsische Biografie, hrsg. vom Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V., bearb. von Martina Schattkowsky, Online-Ausgabe
  • Pernille Arenfeldt: Wissensproduktion und Wissensverbreitung im 16. Jahrhundert. Fürstinnen als Mittlerinnen von Wissenstraditionen / In. Historische Anthropologie 20 (2012), S. 4-29
  • Marita A. Panzer: Englands Königinnen. Piper Verlag 2005  
  • Ethel Carleton Williams: Anne of Denmark, London 1970
  • Leeds Barroll: Anna of Denmark, Queen of England: A Cultural Biography University of Pennsylvania Press 2000
  • Ronny Baier: Anna von Dänemark. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL). Band 33, Bautz, Nordhausen 2012

über Barbara Uthmann

  • Manfred Bachmann (Hrsg.): Barbara Uthmann - Unternehmerin aus Annaberg In: Kleine Chronik großer Meister- Erzgebirger, auf die wir stolz sind. Teil 1. Rockstroh, Aue 2000
  • Hans Burkhardt: Das alte Annaberger Barbara-Uthmann-Denkmal. In: Sächsische Heimatblätter 47 2001
  • Bernd Lahl: Barbara Uthmann. Ihr Leben, ihre Stadt und ihre Zeit. Chemnitzer Verlag, Chemnitz 2014
  • Wolfgang Lorenz: Die Nachfahren der Barbara Uthmann. Adam-Ries-Bund, Annaberg-Buchholz 2004
  • Wolfgang Lorenz, Bernd Schreiter: Wer war die Barbara Uthmann? Gedanken und Nachrichten über eine Frau aus Annaberg. Sächsisch-Erzgebirgischer Klöppelverband e.V. Annaberg-Buchholz 2014
  • Joachim Mehnert: Barbara Uthmann - Eine ungewöhnliche Frau. Tauchaer Verlag, 2005
  • Reinhardt Unger, Hermann Lange, Wolfgang Lorenz: Barbara Uthmann und ihre Familie. Adam-Ries-Bund, Annaberg-Buchholz

über Clara Zetkin

  • Tania Puschnerat: Clara Zetkin. Bürgerlichkeit und Marxismus. Eine Biographie. Klartext-Verlagsgesellschaft, Essen 2003
  • Florence Hervé (Hrsg.): Clara Zetkin oder: Dort kämpfen, wo das Leben ist. Karl Dietz Verlag, Berlin 2007
  • Gilbert Badia: Clara Zetkin. Eine neue Biographie. Dietz Verlag, Berlin 1994
  • Luise Dornemann: Clara Zetkin. Leben und Wirken. Dietz Verlag, Berlin 1957 (9. überarbeitete Auflage 1989)
  • Ulla Plener (Hrsg.): Clara Zetkin in ihrer Zeit- neue Fakten, Erkenntnisse, Wertungen. (=Manuskripte. Band 76) Karl Dietz Verlag, Berlin 2008
  • Martin Grass: Briefe Clara Zetkins in Archiv und Bibliothek der Arbeiterbewegung in Stockholm. In: Jahrbuch für Forschungen zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Heft III/2011

über Mira Lobe

  • Georg Huemer: Mira Lobe. Doyenne der österreichischen Kinder- und Jugendliteratur. Wien: Praesens Verlag 2015
  • Mathias Ziegler: Mira Lobe: "Sie hätte noch Ideen gehabt", ihr Sohn Reinhardt Lobe erzählt ..., Wiener Zeitung,
    13. September 2013

 

 

 

Kontakt

Landesfrauenrat Sachsen e. V.
Strehlener Straße 12–14
01069 Dresden

 

Telefon: 0351 / 472 10 62

Fax: 0351 / 472 10 61


E-Mail: kontakt@landesfrauenrat-sachsen.de


Internet: www.landesfrauenrat-sachsen.de

 

Gefördert durch: